Elberadweg

Über 1.200 Kilometer führt der Elberadweg vom tschechischen Riesengebirge aus bis zur Nordsee. Sowohl Radfahrer als auch Wanderer erfreuen sich an der gut beschilderten Strecke, auf der man sehenswerte Regionen wie die Sächsische Schweiz, die Dübener Heide und Hamburg durchquert. Auch die Hauptstadt Sachsen-Anhalts zählt aufgrund der Mischung aus Kulturhighlights wie dem Dom und dem Hundertwasserhaus sowie den romantisch gelegenen Elbufern als begehrtes Ziel.

Der Abschnitt Magdeburg-Tangermünde führt auch durch die Gemeinde Hohenwarthe im Jerichower Land. Umgeben von einer schützenswerten Landschaft begeistert die Ortschaft unter anderem mit einer historischen Bockwindmühle und einer spätromanischen Kirche.

Mehr über Hohenwarthe und den Elberadweg erfahren Sie hier.